Sonntag, 20. Februar 2011

Das ist Nene (Nougat)

Huhu,

ich wollte mal wieder aus der Meerifront berichten. Ich habe euch ja noch nicht meine Entscheidung mitgeteilt.

Das ist die kleine Nené sie wird denke ich Ende März bei uns einziehen.

 das ist die linke Seite von  Ihr

 von vorne

 das Bäuchlein

 von oben

 und nochmal von rechts. kuckt etwas kritisch *kicher*


Ich könnt sie auffressen. :-)

Dann habe ich letzten Mittwoch erfahren dass mein bester Kumpel Harald und seine liebe Freudin Jessy, Eltern werden. Ich habe mich so gefreut für die beiden. Es war zwar noch nicht geplant, aber ein Kind der Liebe ist doch was tolles. :-)  Jetzt muss man nur Daumen drücken dass die ersten 3 Monate gut verlaufen.

Da werde ich mal wieder ein Bärchen für ein Baby nähen. Ich habe ja Zeit bis Oktober. : )

Weiterhin qält mich seit 05:30 Uhr ein Magen-Darm-Infekt. Oder es war nur das Essen schlecht gestern abend beim Italiener... Ich weiß es nicht. Schauen wir mal   : (

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.

Lg Silke

Kommentare:

  1. Hallo liebe Silke!
    Ob sich der Virus vielleicht über die Blogs verteilt?????? :o(
    Es hat ja einige von uns erwischt. Ich wünsche dir auch gute Besserung. Bei mir scheint es langsam aufwärts zu gehen.
    Nene ist sooo süß, und sie hat es bei dir bestimmt supergut!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Wir drücken Dir die Daumen/Pfoten, dass es "nur" schlechtes Essen war - immer noch besser als der olle Virus. Nene ist eine kleine Schönheit, und wie Gitti schon sagte, sie wird es richtig gut haben in der Villa R.

    Eine schöne Woche wünschen
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,
    ohhhhhh wie süß! Auf dem Bild mit der Hand kann man schön die Größe des Schweinchens erkennen! Du kannst es bestimmt kaum abwarten!
    Und ich hoffe, dass sich dein Bauch wieder beruhigt hat!
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir auch noch - verspätet...schäm...- gute Besserung!
    Das Meerschweinchen ist einfach schnucklig. Da wird die Zeit bis Ende März lang werden, puh. Vielleicht nutzt Du sie ja zum "Baby-Bär-Nähen"?! ;o))

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen