Freitag, 24. Juni 2011

Bärendspurt

hier sind sie, die drei süßen  jedoch noch so ohne Klamöttchen die jedoch in Arbeit sind.

Also aufgepasst


Tata


Pan

Lyra

Iorek

 

irgendwie komisch, eigentlich sind es Drillinge aus verschiedenen Stöffchen genäht und jeder sieht anders aus ..

Die Namen sind aus dem film der goldene Kompass den ich gestern geschaut habe als die Seelchen entgültig geschlüpft waren.

Gefallen Sie euch?  Es sind Geschwister von meinem Klassiker Bärchen Lieselotte jedoch etwas kleiner.

Wünsche euch allen einen schönen Freitag...

Lg Misu

Kommentare:

  1. Meist liegt es daran, dass sich die Stoffe unterschiedlich dehnen, bzw. daran, dass die Teile meist ein wenig anders auf den Geweberücken gelegt werden. Aber ich finde, dass man trotzdem sieht, dass die drei Süßen Drillinge sind! Bin schon sehr gespannt auf die Kleider!

    Ganz dolle Grüsse und habe ein schönes Wochenende! Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    ganz toll sind die drei ! am besten gefällt mir Iorek. Hast Du sie aus Mohair genäht ?
    und hast Du schon mal versucht ihnen die Schnauze/Nase zu rasieren, dann kommt das Gesicht besser raus, finde ich.
    Liebe Grüße
    Nicole
    P.S. wie groß sind sie denn ??

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch auch irgendwie das Schöne - so eine Bärchengeburt ist immer auch ein bisschen überraschend. Ein lustiges Trio!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Schöööööön sind sie geworden... alle drei!
    Und auch wenn sie so nah miteinander verwandt sind (kicher), hat doch jeder seine ganz eigene BÄRsönlichkeit. So gehört sich das. ;-)

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  5. Ja, man kann sich anstrengen wie man will, aber die Bärchen unterscheiden sich sehr oft. Geht mir auch immer so. Mir gefällt Iorek ganz gut.
    Liebe Grüße
    heike & Henry

    AntwortenLöschen