Sonntag, 21. August 2011

Der Wettergott meint es nicht gut mit uns

Gestern waren es 30 Grad und Silke war zum ersten mal für 2011 im Schwimmbad... aber zufrüh gefreut heute war angedacht wiederzu gehen und sie stand heute morgen extra um 8 Uhr auf und hat Frikadellchen gebrutselt und Nudelsalat gemacht... zum mitnehmen in Schwimmbad...

Aber wo ist jetzt die Sonne es ist 12 Uhr der Himmel ist überzogen von dunklen Wolken und es grummelt, um zehn hat es schon geregnet...

Echt doof, wir dachten wir hätten sturmfrei...

Später gehts vielleicht in die Fertighausausstellung nach Mannheim... was soll man den auch sonst machen bei dem trübsinnigen Wetter..

silke und Axel sind ja schon die ganze Zeit am Haus suchen, ein renovierungsbedürftiges hätte es ja auch getan, aber da kann man sooft Bärentaler zählen wie man will es ist definitiv teurer als ein neues zu Bauen nach eigenen Vorstellungen....

Also wird sich mal erkundigt, im Internet kann man sich ja viel ansehen aber so live ist es viel schöner....

Dem Rest wünsche ich einen schönen Sonntag...

LG Misu


Kommentare:

  1. Erst mal eine kleine Anmerkung: Ich finde diese neue Schrift sehr schön, aber sie lässt sich für alte Leute wie mich nur sehr schwer entziffern! ;-)

    Zum anderen: Bei uns ist es al bewölkt, mal kommt die Sonne durch... man weiß gar nicht so recht was man planen kann und was nicht *grml* Ich häng schon dauernd Wäsche raus... und hol sie wieder rein... wieder raus... und wieder rein... da kommt man sich irgendwann ziemlich bekloppt vor!

    Mit dem Häuschen habt ihr vollkommen recht! Wir haben vor 4 Jahren eins gekauft und wollten "den Charme des Alters"... mittlerweile nennen wir unser Haus liebevoll "unsere Sparbüchse"... ein altes Haus ist eben meistens ein Faß ohne Boden... Ich hoffe ihr findet was Schönes zum glücklich werden!

    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  2. Also ich bin zwar nicht so alt, aber ich hatte auch sehr Probleme, die Schrift zu entziffern.

    Ja, das Wetter ist so was von wechselhaft. Man kann nicht von jetzt auf nachher planen.

    Das haben wir auch schon festgestellt, dass es billiger ist ein neues Haus zu kaufen, als ein altes zu renovieren/restaurieren.

    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ihr Lieben,
    ich finde die Schrift leider auch ein bisschen klein (selbst mit Brille kann ich es schlecht lesen). Ja, ja, das Wetter hält uns in diesem Jahr zum Narren.
    Hoffentlich werde ihr etwas schönes finden.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke,

    da sprichst Du wahre Worte. Alle reden vom Wetter, wir haben es - haha. Der Sommer fand dieses Jahr glaube ich im April statt, schade eigentlich. Da ist es auf jeden Fall eine gute Alternative, sich nach einer geeigneten Bärenhöhle umzusehen, jawoll!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen