Donnerstag, 25. August 2011

hilfe Mückenstich

Nachdem es gestern nach dem Regen so abgekühlt hat. Begaben wir uns nach draussen... 

was für Silke natürlich nicht gut endete... Sie wurde von kleinen schwarzen Mücken verstochen, Oberarm und Oberschenkelinnenseite ... was zur folge hatte, dass wir heute morgen beim Onkel Dok sassen....

Den der Stich am Oberschenkel war mittlerweile 20 cm groß hochrot, geschwollen und jukte ohne Ende...


Onkel Doktor hat uns jetzt Ruhe verordnet, Bein hochlegen, Antibiotika nehmen, Antiallergikum nehmen, und natürlich kühlen....  

Seit heute morgen ist das ganze natürlich noch Größer geworden....   Oh mann wir können euch erzählen ....

Hoffentlich wirds besser bis Montag.... wenns net besser wird sagt Onkel Dok gibts i.v. Antibiose (Infusionen)  im Krankenhaus...

Bitte alle Däumchen drücken ....

Ja das war ein Abend im kühlen Garten...

LG Misu

Kommentare:

  1. Oh je, wir drücken die Daumen, das es nicht schlimmer wird. Drück die Slke mal ganz fest von uns.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke!
    Dieses Problem habe ich auch 1-2 mal jeden Sommer. Es sind Kriebelmücken. Beim erstenmal war mein ganzer Unterarm angeschwollen und beim zweitenmal hat's mich beim Auge erwischt. Das war vielleicht blöd. Mittlerweile weiß ich, dass diese Viecher Histamin injezieren und man sofort eine Allergietablette nehmen muss, damit es nicht zu solchen Schwellungen kommt. Und das Wichtigste überhaupt: nicht kratzen!!

    Ich wünsche dir gute Besserung.
    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ach du lieber Gott!! Das sieht ja böse aus!!! Du hast mein vollstes Mitgefühl........diese gemeinen Biester!!
    Ich drück alle Daumen, dass du nicht ins Krankenhaus mußt!!!

    Dicke Drückerli

    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich hoffe echt dass das jetzt besser wird.
    Was un immer hilft wenn der Mückenstich anfängt zu jucken echtes Lavendel fein(lavendula angustifolia oder lavendula officinalis) von sehr guter nicht verpanschter Qualität (Kein DAB Qualität!)z.B. von Prima Vera oder Farfalla drauf ein Tropfen pur auf den kleinen Mückenstcich ( Bitte aber nicht mehr großflächig). Das juckt dann nicht mehr und beruhigt die Haut.

    Vielelicht hilft es beim nächsten Mal.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Ach Du Schande, das sieht ja katastrophal aus! Liebe Silke, Achtung, hier kommt sie - eine große Welle Mitgefühl von uns. Fang auf - hopp!!! Wir wünschen Dir, dass Schwellung und Juckreiz ganz schnell Geschichte sind - ohne Krankenhaus.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ohweiohwei... das sieht aber gar nicht gut aus. Natürlich drückt die ganze Bärenbande jetzt Däumchen, damit es Silke bald wieder besser geht. Und Ihr drei Süßen (Misu, Gnubbel und Ginger) solltet immer kräftig pusten. Das hilft sicher auch. ;-)

    Liebe Brummbärengrüße (und ein Besserungsdrücki an Silke)
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke,
    ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es bald besser ist und Du nicht ins KH mußt. Wir sind ja gerade an der Ostsee und hier ist es mit Mücken auch wirklich schlimm, bei meiner Mittleren war auch ein paar Tage der Handrücken angeschwollen aber nicht so schlimm. Viele gute Besserung von mir.
    Liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silke,
    ich wünsch Dir ganz viel gute Besserung und drück die Daumen, dass Du ohne Krankenhaus davonkommst.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Ach herje, das sieht ja gar nicht gut aus, da hat dich ja eine Montermücke gestochen die blöden Viecher:-(. Bestell Silke ganz liebe Grüße und vor allem gute Besserung auch von Lucky.
    drückerle von uns:-)

    AntwortenLöschen
  10. Hilfe Silke, dat sieht ja schlimm aus!
    Ich hatte auch mal so ein Ding am Bein, da war sogar der Fuss dick. Es gibt schon fiese Mücken! Unötig so was !!
    Wünsch Dir schnelle Heilung!

    Liebe Grüsse aus dem Saarland!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Silke, dass sieht ja wirklich schlimm aus. Ich wünsche Dir Gute Besserung.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. ach du meine Güte....das ist ja ein Monsterstich....ich wünsche dir gute Besserung und drücke die Daumen, dass du nicht ins Krankenhaus mußt.
    Trotzdem ein schönes Wochenende
    lg
    Kathi

    AntwortenLöschen
  13. Das ist heftig liebe Silke. Ist es mittlerweile besser geworden? Ich wünsche Dir gute Besserung und dass Du um einen Krankenhausaufenthalt herum kommst.

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  14. ohweh du arme, hoffe es geht dir schon besser, weiterhin gute besserung.
    lg stefie

    AntwortenLöschen