Mittwoch, 19. September 2012

Weihnachtsmarkt Stand 2

Heute weihnachtet etwas mehr im Weihnachtsmarktstand Nummer 2

Den auf einem Weihnachtsmarkt muss allerhand Weihnachtsdeko verkauft werden.

Gnubbel und Fleur haben sich schon mal im Stand plaziert : )


(@Birgit es ist das Traumpaar der Villa Ratatouille)


So hier der leere Marktstand, den hatte ich euch ja schon gezeigt ...

 

Hier noch ohne das Traumpaar Gnubbel und Fleur


In der oberen Reihe seht ihr Holzarbeiten aus dem Erzgebirge
die mittlere Reihe bestückt mir Weihnachtsdeko




Links an der Theke  gibt es einen Adventskranz, eine Engelskulptur und Weihnachtsbaumkugeln zu kaufen
Rechts  Kerzenständer und schon ein eingepackter Weihnachtsmann und wieder eine Engelsskulptur
Die Sterne werden noch aufgehängt, aber erst wenn der Dekoschnee auf dem Dach ist ...

 In der unteren Reihe im Regal gibt es Weihnachtsbaumschmuck zukaufen, Dekoschneeflocken, Kugeln, Glöckchen und Strohsterne...

Was ist da in der zweite Reihe seht ihr es auch, das grüne und das weiße ... komisch das war doch eben noch nicht da...

Ich zoome mal ran ...


Komisch was machen Pilze und Drachen in unserem Weihnachtsmarktregal ...


 Schon laufen alle zusammen, als ich einen Schrei los lasse ....

Wer von Euch kennt den Drachen mit seinem Pilz  ....


Wir kennen Ihn... schwupst schon sind Magnolia und Pepe da...


 So jetzt mal raus mit der Sprache ihr Zwerge ... woher kommt der  Drache ... jetzt raus mit der Sprache..



Ginger traut dem allem nicht und stülpt ihren Hut, nur so vorsichtshalber  über den Drachen...
Pepe und Magnolia erzählen zwar das der Drache nur Vegetarier ist, aber man weiss ja nie ...

Die Zwerge erzählen dass der Drachen zu  ihnen gehört und am Samstag endlich ihr neues Zuhause gefunden hat, der arme wäre viele Kilometer geflogen und hat sie verzweifelt gesucht...   Er konnte sich den Weg von Doris glaszwerg  zu uns einfach nicht merken.
Und vorhin ist er ausgebüchst und hat sich in dem Weihnachtsmarktstand versteckt, in der Hoffnung dass es niemand merkt...

Ein Drache zwischen Weihnachtsmänner fällt immer auf ;Magnolia ... 

Er darf mit seinem Pilz hierbleiben, aber eines müßt ihr mir versprechen, ihr passt besser auf Ihn auf ...
Wenn er meine Pflanzen anfrisst gibts Ärger und ich setze ihn vor die Tür...

Die Zwerge nicken artig ...


In der Zwischenzeit hat sich die Aufregung gelegt, Ginger und Fleur sind zurück auf die Couch und Gnubbel hat sein Fahrrad mit Anhänger geholt, um die Zwerge inclusive Pilz heimzufahren... Ich hoffe mit dem Pilz erwartet uns nicht auch noch was unerwartetes .... 
Was gehört wohl noch alles zu den Zwergen ...  
Ich glaube da ist ein Gespräch unter 6 Augen fällig....

Ich hoffe euch gefällt unser zweiter Marktstand, natürlich ohne Veggie Drachen und Pilz.






Habt einen schönen Tag ...

Lg Silke

Kommentare:

  1. Mensch Silke, da wird es ja schon mächtig weihnachtlich bei Euch ; ) Schön sieht der Stand aus - so liebevoll bestückt. Und der kleine Drachen ist ja herzallerliebst.

    LG Anja

    PS: Schön dass Dir Charly gefällt - viel Freude mit ihm.

    AntwortenLöschen
  2. So wie´s aussieht, kann Weihnachten bei Euch vorverlegt werden bei all den schönen Marktständen ;o)

    Dickes Drückerle, Eure Lüllies

    AntwortenLöschen
  3. Ein Bummel über'n Weihnachtsmarkt im September ;O)) da staunt das Dorf :O))
    Superknuffig ist der Stand geworden♥

    Liebe Grüße Iris

    P.S.: Silke, die Socken kannst Du doch wie Oma Köhler stricken und einfach statt glatt ein bissel Muster einbauen ;O))

    AntwortenLöschen
  4. Schön zu sehen, dass der Veggie Drache sich gut einlebt ;-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Schick ist der zweite Marktstand geworden... Weihnachtsschmuck darf natürlich auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen!
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön ist Dein 2. Markststand geworden - und der ist ja auch wirklich wichtig, denn ein Weihnachtsmarkt ohne Weihnachtsschmuckverkaufsstand geht ja wohl gar nicht! Wir haben uns auch gefreut, dass wir ein klitzekleines bisschen zum Warenangebot beitragen konnten. Und was die ungewöhnlichen Besucher angeht - wir fanden die beiden gar nicht so fehl am Platze, schließlich habe unsere hauseigenen Hexen auch vor, dieses Jahr auf unserem Weihnachtsmarkt Geschäfte zu machen... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Der ist ja super süß geworden und die Bilder dazu, herrlich:-)
    lg bea

    AntwortenLöschen