Mittwoch, 14. Mai 2014

Neues aus der Villa Ratatouille

Ich wollte mich mal wieder melden, da es ja zur Zeit hier auf dem Blog etwas ruhiger geworden ist.

Leider komm ich zur Zeit echt zu nix.

Die Schwangerschaft macht mir echt zu schaffen. Ich kämpfe immer noch täglich mit Übelkeit und was da noch so dazugehört.

Mittlerweile hat mich der Arzt auch Beschäftigungsverbot erteilt, so dass ich die letzten 17 Wochen Zuhause bin.

Irgendwie fehlt mir die Motivation : )

Das einzigste was ich zur Zeit mache ist meinen Nähkurs Dienstags. Der jedoch auch nächste Woche schon wieder vorbei ist.

Das fertige Werk zeige ich euch dann : )

Ich hoffe es geht euch allen gut da draußen in der Bloggerwelt : ) Eure Bloggs besuche ich auch wenn ich mal nicht kommentiere. Muss ja auf dem laufenden sein.

Ja so geht eine langweilige Woche in die Nächste.

Es könnte jetzt mal schöneres Wetter geben, dieses Aprilwetter im Mai ist ja echt ätzend.

Ich wünsch euch noch ne schöne Woche.

Lg Silke


Kommentare:

  1. Oje Silke, ja manche haben damit echt Probleme. Denke aber immer daran es ist es wert zu leiden denn man bekommt was ganz besonderes. Das man da keinen richtigen Schub an Kreativität hat ist doch verständlich. Lass es langsam angehen und eventuell kommt ja das Nadelfieber wieder Stück für Stück. Alles liebe und gute Besserung
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, das ist ja lästig! Vielleicht kommt ja noch die Lust, was für´s Baby zu nähen, häkeln.... Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Na, da sind wir doch schon mächtig gespannt darauf, was Du in Deinem Nähkurs gerade zauberst.
    Und die Bärenmotivation kommt schon irgendwann wieder. Da mach' Dir mal keine Gedanken. Lockeres Fellchenstreicheln ab und zu (ohne Nadel und Faden) könnte da Wunder wirken... ;-)

    Für den weiteren Verlauf Deiner Schwangerschaft wünschen wir Dir alles Gute und vor allem bald keine Übelkeit mehr, gell. Schon Dich und genieß' die Ruhe. Das wird sich ja in absehbarer Zeit gewaltig ändern... ;-)))

    Ein dickes Brummbärendrücki
    von Tinchen und den Reportermädels

    AntwortenLöschen
  4. Wir schließen uns dem Tinchen an... genieße diese langweilige Zeit - damit hat es schneller als Du denkst ein Ende! *zwinker*

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Lass dich mal drücken Silke, das mit der ollen Übelkeit kenne ich auch noch von meiner Schwangerschaft, aber sie geht vorbei ;)

    Ich freue mich schon wenn du uns dann deine fertigen Werke zeigen wirst.
    Hab eine schöne Woche *knuddel*

    LG Tinchen

    AntwortenLöschen